Von Berlin in die Welt hinaus

Voller Vorfreude erwarten unsere Staatlich anerkannten internationalen Touristikassistentinnen ihr Auslandspraktikum.

Am 1. Oktober 2011 starten nun schon zum vierten Mal unsere Auszubildenden zur Staatlich anerkannten internationalen Touristikassistentin in ihr halbjähriges Praktikum in Spanien.

Die 13 Teilnehmerinnen am Leonardo da Vinci Programm „Mobil für Europa – Förderung der sprachlichen und interkulturellen Berufskompetenz von Touristikassistenten“  erhielten am 31. Juli alle erforderlichen Unterlagen. Es wurden eifrig Verträge und Lernvereinbarungen unterschrieben, Flugtickets und Versicherungsunterlagen studiert und offene Fragen geklärt.

Neben unseren langjährigen Hotelpartnern konnten wir in diesem Jahr ein weiteres Hotel auf Gran Canaria sowie einen Reiseveranstalter auf dem spanischen Festland für eine Zusammenarbeit gewinnen. Unsere 13 Auszubildenden werden folglich ihre Auslandserfahrungen in 7 verschiedenen internationalen Unternehmen sammeln:

  • Stella Canaris Resort (Fuerteventura)
  • Hotel Fuerteventura Playa (Fuerteventura)
  • Magic Life Club Fuerteventura (Fuerteventura)
  • IFA Altamarena (Fuerteventura)
  • Dunas Hotels & Resorts (Gran Canaria)
  • Seaside Grand Hotel Residencia (Gran Canaria)
  • Via-Reisen (Malaga)

Das Praktikum wird über das Leonardo da Vinci Programm der Europäischen Union gefördert. Die Teilnehmerinnen bekommen den Flug, die notwendigen Versicherungen und die üblichen Lebenshaltungskosten vor Ort finanziert. Die erfolgreiche Teilnahme am Programm wird durch den „europass Mobilität“ zertifiziert.

schule_fuer_tourismus_bfb_logo

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH

Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68
E-Mail: info@bft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Sabine Hornig

Berufsberatung

Kontakt

hornig