„Up, up and away“ mit dem Leonardo-da-Vinci Programm rund um versorgt nach Spanien

Am 1. Oktober 2013 starten unsere Auszubildenden zum/-r Staatlich anerkannten internationalen Touristikassistenten/-in  in ihr halbjähriges Praktikum nach Spanien.

Wer bei „Leonardo-da-Vinci“ nur an alte Gemälde wie die „Mona Lisa“ denkt, liegt falsch, denn es handelt sich hierbei um ein tolles Mobilitätsprogramm der EU, mit dessen Hilfe Auszubildenden ein Praktikumsaufenthalt im Ausland ermöglicht wird.

Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH führt seit 2008 erfolgreich Leonardo-da-Vinci geförderte Auslandspraktika durch und bietet somit den Auszubildenden zum/-r Staatlich anerkannten internationalen Touristikassistenten/-in  die einmalige Möglichkeit, während ihrer Ausbildungszeit wertvolle Auslandserfahrungen zu sammeln.

In diesem Jahr nutzen 7 Teilnehmerinnen die große Chance internationale (Berufs-) Erfahrungen zu sammeln und ihre sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen auszubauen. Sie erhielten in der Kick-off-Veranstaltung am 19.07.2013 alle wichtigen Dokumente (Verträge, Lernvereinbarungen, Flugtickets und Versicherungsunterlagen) und konnten offene Fragen klären.

Nun fiebern die Teilnehmerinnen dem Praktikumsstart mit Vorfreude entgegen. Yunaisy, welche bei einem Reiseveranstalter in Malaga arbeiten wird hierzu: „Ich blicke mit Spannung und großer Vorfreude auf mein 6-monatiges Praktikum in Malaga und freue darauf  auf Land & Leute mit ihrer Kultur & Tradition kennen zu lernen“.

Auch 2013/2014 arbeiten wir wieder mit unseren langjährigen Partnern auf den Kanarischen Inseln und in Malaga zusammen.

In diesem Jahr setzen wir auf unsere bewährten Partner der vergangenen Durchgänge. Die Leistungen unserer bisherigen Praktikanten haben dazu geführt, dass die BFT einen hervorragenden Ruf bei den Partnern genießt und so sind folgende Unternehmen schon sehr gespannt auf den Praktikantennachwuchs:

  • Hotel Fuerteventura Playa (Fuerteventura)
  • Magic Life Club Fuerteventura (Fuerteventura)
  • IFA Altamarena (Fuerteventura)
  • Dunas Hotels & Resorts (Gran Canaria)
  • Via-Reisen (Malaga)

Das Praktikum wird über das Leonardo da Vinci Programm der Europäischen Union gefördert. Die Teilnehmer/-innen bekommen den Flug, die notwendigen Versicherungen und die üblichen Lebenshaltungskosten vor Ort finanziert. Die erfolgreiche Teilnahme am Programm wird durch den „europass Mobilität" bestätigt.

schule_fuer_tourismus_bfb_logo

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH

Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68
E-Mail: info@bft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Sabine Hornig

Berufsberatung

Kontakt

hornig