Touristikazubis mit sehr guten Abschlüssen gesucht – gefunden an der BFT

Einmal im Jahr ist es soweit: die Willy Scharnow-Stiftung für Touristik lädt besondere Absolventen für einen Tag an den Frankfurter Flughafen ein. Es sind frisch gebackene Kauffrauen und –männer für Tourismus und Freizeit und Tourismuskaufmänner und -frauen die mit einem Abschluss ihrer Ausbildung mit der Gesamtnote „sehr gut“ ihr Wissen gezeigt haben.

Sie erhalten an dem Tag eine Urkunde und einen Gutschein für ihre gezeigten Leistungen.

Auch Gina Schulze, die ihre Ausbildung vor ein paar Wochen erfolgreich an der BFT Berufsschule für Tourismus mit sehr guten Leistungen abgeschlossen hat, wurde von der IHK Berlin bereits bei der Willy-Scharnow-Stiftung angemeldet!


Informationen:

Seit 1960 prämiert die Willy Scharnow-Stiftung für Touristik Reiseverkehrskaufleute – heute Tourismuskaufleute und seit 2008 Kaufleute für Tourismus und Freizeit, die ihre Ausbildung mit der Gesamtnote „Sehr gut“ abgeschlossen haben.

Die BFT Berufsschule für Tourismus bietet erfolgreich  4 duale und schulische Erstausbildungen an – z. B. schon im 16. Jahr Tourismuskaufleute.

Die nächsten schulischen Ausbildungsstarts sind im August und Oktober mit den Servicekaufleuten im Luftverkehr und den Staatlich anerkannten internationalen Touristikassistenten. Die Anmeldungen laufen auf Hochtouren.

schule_fuer_tourismus_bfb_logo

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH

Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68
E-Mail: info@bft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Sabine Hornig

Berufsberatung

Kontakt

hornig