Expedition der KTF 14: die Heimat entdecken

Gedächtniskirche Berlin Unsere Kaufleute für Tourismus und Freizeit begeben sich auf Entdeckungstour.

Um Touristen von Außerhalb die besten Empfehlungen für einen Berlintrip zu geben, muss man natürlich die Umgebung selber kennen. Was bietet sich da mehr an, als das eigene Umfeld zu entdecken.

Durch einige Bilder von der näheren Umgebung um die Berufsschule für Tourismus möchten wir euch einen Eindruck von touristischen Attraktionen rund um den Kurfürstendamm, den Wittenbergplatz und dem Tauentzien vermitteln. Unser erster Stopp war der Infopoint von „Visit Berlin“ im Europacenter, eine der Auskunftsstellen für Touristen in Berlin.

Wir besuchten auch zahlreiche Hotels verschiedener Kategorien und sammelten Informationsmaterialien über diese Unterkünfte. Teil des Unterrichtes ist es immerhin, den Kunden das für sie richtige Hotel zu vermitteln. Daher gehören auch die Feinheiten der Hotelkenntnis zur Ausbildung als Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit.

Anschließend waren wir bei der zeitgenössischen Fotografie-Ausstellung „C/O Berlin“. Das Highlight unserer Tour stellte der Besuch der Gedächtniskirche und des Mahnmals für die Opfer des Terroranschlages vom 19. Dezember 2016 dar.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Trip!

Wittenbergplatz Berlin

Berlin

 

BFT_Logo_claim_small

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH

Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68
E-Mail: info@bft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Sabine Hornig

hornig

Infotag: Jeden Mittwoch 10-16 Uhr: persönliche Beratung zur Ausbildung im Tourismus. Komm einfach vorbei, ganz ohne Termin.

Tag der offenen Tür am 26. November 2019, 13-17 Uhr: Schnupperunterricht und Beratung zur Traumausbildung im Tourismus. Schau rein!