26. November 2017

EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR am Samstag, den 02. Dezember 2017, von 11.00 – 17.00 Uhr

Berlin, 26.11.2017

Die BFT Berufsschule für Tourismus lädt zusammen mit der SFT Schule für Tourismus am Samstag, den 02. Dezember, Interessierte zum Tag der offenen Tür an den Wittenbergplatz ein. Bei Glühwein und Keksen stehen Mitarbeiter, Umschulungsteilnehmer und Auszubildende für Fragen, Gespräche sowie fach­kundige Beratung zu Aus- und Weiterbildung im Tourismus zur Verfügung.

Beim Tag der offenen Tür stehen Beratung und Informationsaustausch zur Ausbildung im Tourismus im Mittelpunkt. Junge Menschen können im Gespräch mit derzeitigen Berufsschülern Einblicke in die schulischen Ausbildungen zum Service­kaufmann / zur Servicekauffrau im Luftverkehr und zum/r staatlich anerkannten internationalen Touristikassistenten/in gewinnen. Auch Auszubildende in den dualen Ausbildungen zum Tourismuskaufmann / zur Tourismuskauffrau sowie zum Kaufmann / zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit teilen Ihre Erfahrungen mit den Besuchern. Die nächsten dualen Ausbildungen beginnen im Januar mit nur noch wenigen freien Plätzen.

Die BFT Berufsschule für Tourismus Berlin bietet als private Berufsschule kleine Klassen mit guter Lernatmosphäre und individueller Betreuung. Coaches unterstützen die Auszubildenden auf ihrem Reifeweg und bieten Hilfestellung für die persönliche Entwicklung. Außerdem werden Ausbildungsbetriebe und Praktikums­plätze vermittelt. Eine intensive Vorbereitung auf Abschlussprüfungen und den späteren Berufseinstieg sind dabei genauso selbst­verständlich wie ein respektvoller und freundlicher Umgang miteinander.

Im Bereich Erwachsenenbildung stellt die SFT Schule für Tourismus ihr Angebot an geförderten Weiterbildungen und Umschulungen vor. Neugierige erhalten zudem Informationen und Beratung zur Aufstiegsqualifizierung im Fachwirtbereich sowie zu Kursen in allen Reservierungssystemen, mit denen die Tourismusbranche arbeitet.


Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und bietet sowohl die duale als auch schulische Berufsausbildung speziell im Tourismus an. Als privater Bildungsträger bietet sie als besonderen Service die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen für alle Teilnehmer während und nach der Ausbildung.

 

Pressekontakt
BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
Renate Erbert
Kleiststr. 23 - 26
D-10787 Berlin
Mail: presse@bft.berlin

schule_fuer_tourismus_bfb_logo

Sabine Hornig

Leiterin Berufsberatung

hornig

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH


Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68
E-Mail: info@bft.berlin


Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
You must accept the Terms and Conditions.