Duale Ausbildungen starten durch

Am 4. Januar 2011 begann für 14 neue Auszubildende der BFT ihre duale Ausbildung mit einer vierwöchigen Präsenzzeit an der Berufsschule. Bevor Anfang Februar die angehenden Reiseverkaufsleute und Kaufleute für Tourismus und Freizeit in ihren Ausbildungsbetrieben den Arbeitsalltag kennen lernen, erhalten sie zunächst in der Berufsschule eine kompakte, theoretische Einführung.
Am Anfang steht jedoch das gegenseitige Kennenlernen, in kreativer Partnerarbeit wurden Lebensläufe zu Papier gebracht und vorgestellt. So war die „Aufwärmphase“ gekennzeichnet von bunten, klebrigen Fingern und viel Lachen. Auf dieser Basis konnte der Unterricht mit den ersten wichtigen Lerninhalten starten. Zugeschnitten auf den Lehrberuf wurden Basiskenntnisse aus dem Tourismus schulisch vermittelt.
Derart vorbereitet werden die Azubis dann ab 31.01.2011 in ihrem jeweiligen Ausbildungsbetrieben die Praxis kennen lernen und zunächst nur noch einmal in der Woche zum Berufsschulunterricht in die Kleiststraße 23-26 kommen.
Wir wünschen allen Azubis einen guten Start und viel Erfolg in der Ausbildung: Herzlich Willkommen RVK 12 und KTF 6!

schule_fuer_tourismus_bfb_logo
Portrait

Ivonne Barke

Leiterin Büromanagement

BFT Berufsschule für Tourismus Berlin gGmbH


Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68


Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.