9. November 2016

OPEN DAY am Samstag, 26. November 2016 von 11.00 – 17.00 Uhr

Auch in diesem Jahr wird die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH, direkt am Wittenbergplatz, am ersten Adventswochenende, genauer am Samstag, dem 26.11.2016, eine lieb gewonnene Tradition fortführen und bietet bei Plätzchen und Glühwein die Gelegenheit alles zum Thema Berufsorientierung im Tourismus in entspannter Stimmung eingehend und unverbindlich zu besprechen.

Die BFT bietet seit 15 Jahren alle relvanten touristischen kaufmännischen Erstausbildungen mit IHK-Aschluss in der Tourismusbranche an. Azubis der BFT geniessen eine besondere individuelle Betreuung.

Azubis der BFT erhalten eine Ausbildungsvergütung und sie haben die Option, während der Ausbildungszeit ein mehrwöchiges Auslandspraktikum in Bournemouth/ Südengland zu absolvieren.

Da die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH ausgezeichnete Abschlüsse garantiert, werden die dualen Ausbildungen von vornherein auf 2,5 Jahre verkürzt. Wer noch auf der Suche ist und über einen guten Schulabschluss verfügt, kann sich gleich für die wenigen freien Plätze in den Berufen Tourismuskaufmann/frau und den Kaufmann/frau für Tourismus und Freizeit bewerben. Ausbildungsbeginn ist der 04.01.2017.

Junge Menschen die noch ein wenig Zeit für die Entscheidung zur Berufswahl benötigen, können aus erster Hand von Azubis von den schönen und schweren Seiten einer Erstausbildung erfahren. Touristikassisten berichten über ihre anspruchsvolle, sprachorientierte Ausbildung und natürlich auch über die Möglichkeit, ein von der EU-finanziell gefördertes ERASMUS+ Praktikum in Spanien zu absolvieren. Orientierung, Praxisberichte und Ermutigung sind manchmal hilfreicher als ein Lehrbuch.

Die BFT freut sich darauf, die private Berufsschule präsentieren zu können.


Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und bietet sowohl die duale als auch schulische Berufsausbildung speziell im Tourismus an. Als privater Bildungsträger bietet sie als besonderen Service die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen für alle Teilnehmer während und nach der Ausbildung.

schule_fuer_tourismus_bfb_logo
Portrait

Ivonne Barke

Leiterin Büromanagement

BFT Berufsschule für Tourismus Berlin gGmbH


Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68


Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.