8. Mai 2017

OPEN DAY am Samstag, 20. Mai 2017 von 11.00 – 17.00 Uhr

Berlin, 08.05.2017

Die BFT Berufs­schule für Tourismus lädt am Samstag, den 20. Mai, neugierige junge Menschen und Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Von 11 - 17 Uhr werden von Schülern und Mitarbeitern der Berufs­schule alle Fragen rund um eine Aus­bildung im Tourismus beantwortet. Wer schon weiß, dass die Tourismus­branche das Richtige ist, erhält fach­kundige Beratung bei der Wahl einer geeigneten Aus­bildung, die den persön­lichen Vor­stellungen und Fähig­keiten entspricht.

Die BFT Berufs­schule für Tourismus Berlin gGmbH bietet sowohl schulische als auch duale Aus­bildungen von höchster Qualität an. Durch die intensive und individuelle Betreuung der Auszu­bildenden ist ein ausgezeichneter Abschluss garantiert. Zudem sind die Abschlüsse inter­national anerkannt und bieten Einstiegs­möglich­keiten in allen Bereichen des Tourismus. Zusätzlich vermittelt die BFT ihren Azubis Praktikums­plätze sowie Ausbildungs­betriebe und gibt umfang­reiche Hilfe­stellung bei der Bewerbung für den Traumjob.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Erst­ausbildung zum Service­kaufmann bzw. zur Service­kauffrau im Luft­verkehr? Kaum ein Beruf in der Tourismus­branche bietet viel­fältigere Einsatz­möglich­keiten, was sich bereits in der abwechslungs­reichen Aus­bildung wider­spiegelt. Als Grund­­baustein für jeden Flughafen­betrieb genießen die Azubis eine umfassende Aus­­bildung mit vielen spannenden Aufgaben sowie eine exzellente Betreuung. Oben­drein sind Service­kaufleute auf dem Berufs­markt durch den hohen Bedarf an Fach­kräften sehr begehrt. Wer daran interessiert ist, kann sich schon für einen der begehrten Ausbildungs­plätze zum Service­kaufmann / zur Service­kauffrau im Luft­verkehr bewerben. Der nächste Kurs startet am 14. August 2017.

Beim Tag der offenen Tür sind direkte Gespräche mit Lehrenden und derzeitigen Azubis möglich. Sie vermitteln einen Ein­­blick in den All­tag an der Schule, in Erfahrungen beim Praktikum während der schulischen Aus­bildung sowie in die Arbeit beim Ausbildungsbetrieb in der dualen Ausbildung. Dieses umfassende Bild der Anforderungen und Erlebnis­möglichkeiten hilft Interessenten bei der eigenen Orientierung besser als ein Lehrbuch.

Die BFT freut sich darauf die private Berufs­schule zu präsentieren.


Die BFT Berufs­schule für Tourismus gGmbH zählt in Deutsch­land zu den wichtigen Bildungs­trägern im Luft- und Reise­verkehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatz­schule und bietet sowohl die duale als auch schulische Berufs­aus­bildung speziell im Tourismus an. Als privater Bildungs­träger bietet sie als besonderen Service die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen für alle Teilnehmer während und nach der Ausbildung.

Pressekontakt
BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
Susanne Honczek
Kleiststr. 23 - 26
D-10787 Berlin
Mail: presse@bft.berlin

schule_fuer_tourismus_bfb_logo
Portrait

Ivonne Barke

Leiterin Büromanagement

BFT Berufsschule für Tourismus Berlin gGmbH


Telefon: +49 30 / 236 290 24
Telefax: +49 30 / 214 733 68


Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.